Wichtige Informationen zur Situation an der
Sächsischen Steinmetzschule während der Corona-Krise

Stand 25.6.2020

 

Entsprechend den Beschlüssen des Sächsischen Ministeriums für Kultus gelten folgende Regelungen für den Schulbetrieb an unserer Einrichtung:  

 NEU  Klasse STM 19a und STM 19b (1. Lehrjahr)

  • 29. Juni 2020 - 17. Juli 2020 -  Regulärer Unterricht laut Plan

  • Es wird in allen Wochen auch wieder Sportunterricht im Freien stattfinden – bitte ihre Sportbekleidung nicht vergessen.
     

Klasse FOS G 19

  • 29. Juni 2020 bis 3. Juli 2020 - Regulärer Unterricht laut Plan

  • Bitte die Praktikumsarbeiten, deren Bewertung, die Beurteilung durch den Praktikumsbetrieb und das Praktikumsheft nicht vergessen!

Klasse FOS G 18

  • Prüfungen zur Fachhochschulreife

Bitte beachten Sie:

Auf den Fluren der Steinmetzschule ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Lehrer und Schüler Pflicht.

Während des Unterrichts KANN eine Maske getragen werden.

Jeder Schüler soll daher einen eigenen Mund-Nasen-Schutz bei sich haben!

 

Die Anreise ins Gästehaus kann am Sonntag Abend erfolgen.

Bitte beachten Sie notwendige Einhaltung der Regeln bezüglich des Infektionsschutzgesetzes!

 

Sollte sich diesbezüglich in dieser Woche noch eine Änderung ergeben, werden die entsprechenden Informationen hier veröffentlicht und die Ausbildungsbetriebe per E-Mail benachrichtigt.

 


Diese Regelungen gelten bis auf weiteres.

Bitte informieren Sie sich ständig auf diesem Weg über eventuelle Änderungen!